Angeklagter EX-Polizist im Fall George Floyd für 1 Millionen Kaution frei

Angeklagter EX-Polizist im Fall George Floyd für 1 Millionen Kaution frei

8. Oktober 2020 Aus Von cugastro

Der im Fall George Floyd angeklagte ehemalige Polizist Derek C. hat eine Kaution in Höhe von einer Million Dollar hinterlegt und ist wieder auf freiem Fuß.
Die amerikanische Gefängnisbehörde bestätigte, dass C. am Mittwoch die Haftanstalt in Oak Park Heights verlassen habe.

Dem weißen, früheren Polizisten wird vorgeworfen, dem schwarzen Floyd bei einer Festnahme Ende Mai das Knie so lange in den Hals gedrückt zu haben, bis dieser starb.
Eine Passantin filmte das Geschehen mit, C. wurde daraufhin gefeuert, es kam zu Massenprotesten gegen Rassismus und Polizeigewalt in ganz Amerika.

Der Hauptverdächtige C. ist wegen Mordes zweiten und dritten Grades sowie Totschlags angeklagt.
Als Mord zweiten Grades gilt in Amerika, wenn der Täter ein Schwerverbrechen begehen wollte und das Opfer dabei unbeabsichtigt tötete.
Mord dritten Grades entspricht in etwa Totschlag nach deutschem Recht.

Drei anderen Polizisten wird Beihilfe vorgeworfen.
Sie hatten bereits eine Kaution von 750.000 Dollar hinterlegt und sind ebenfalls auf freiem Fuß.
Der Prozess gegen die vier soll im März 2021 beginnen, das zuständige Gericht erwägt aber getrennte Verfahren.