Kurioses

„Anti-Trump-Hymne“ erobert das Netz

Das Auftreten von Donald Trump im Umgang mit dem Coronavirus wirkt selten souverän. Der US-Kabarettist Roy Zimmerman zieht das Krisenmanagement des US-Präsidenten musikalisch durch den Kakao. Im Netz wird das Video millionenfach geklickt.

Ein Musikvideo, in dem US-Präsident Donald Trump inmitten der Corona-Krise als selbstverliebter Lügner dargestellt wird, verbreitet sich rasant auf Facebook.
Der Song „The Lions Sleeps Tonight“ geht auf einen Klassiker aus den 1930er Jahren zurück und ist unter anderem auch durch den Film „König der Löwen“ bekannt.
In dem Video über Trump heißt es: „Der Lügner twittert heute Abend“.

Er müsse abgewählt werden.
Das wiederholt sich eine Zeile in dem Video, das die linke Gruppe Occupy Democrats auf ihrer Facebook-Seite verbreitete.

Zudem werden Trump in dem Video frühere Aussagen zum Coronavirus um die Ohren gehauen, das er mal mit der normalen Grippe verglichen hatte und ein andermal als Scherz und Putsch der ihm feindseligen linken Demokraten bezeichnet hatte. Das Video des Kabarettisten Roy Zimmerman hatte auf der Facebook-Seite von Occupy Democrats bereits mehr als 200.000 Likes, war 360.000 Mal geteilt und gut 12 Millionen Mal abgespielt worden. Auch auf Zimmermans Facebook-Seite gab es bereits eine Million Aufrufe.



Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"