Großbrand in Kathedrale von Nantes ausgebrochen

In der Kathedrale von Nantes ist am Samstagmorgen ein Feuer ausgebrochen!

Die Einsatzkräfte seien um 7.44 Uhr wegen des Brandes alarmiert worden, teilte die Feuerwehr des nordfranzösischen Départements Loire-Atlantique der Nachrichtenagentur AFP mit. 104 Feuerwehrleute im Einsatz. Die Orgel soll komplett abgebrannt sein, dort soll auch das Feuer ausgebrochen sein.

„Das Feuer ist nicht unter Kontrolle, es greift um sich“, erklärte die Feuerwehr. Es handele sich um einen „Großbrand“.

Vor fünf Jahren hatte es in Nantes schon einmal einen spektakulären Brand in einer Kirche gegeben. Damals wurden Teile der Basilika Saint-Donatien aus dem 19. Jahrhundert zerstört. Nantes hat insgesamt zwei Basiliken und eine Kathedrale.

Der christliche Bau ist den Aposteln Peter und Paul geweiht, das Gewölbe ist mehr als 38 Meter hoch. Mit dem Bau wurde am 14. April 1434 begonnen. Doch erst Weihnachten 1891 weihte Bischof Le Coq die vollendete Kathedrale ein.